Komische Oper Berlin

Premiere

28.01.2023

(Ein Käfig voller Narren)

Jerry Herman

Musical in zwei Akten [1983]
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman
Buch von Harvey Fierstein
Nach dem Stück 
Ein Käfig voller Narren von Jean Poiret
Deutsch von Martin G. Berger

»I am what I am!«

La Cage Aux Folles

(Ein Käfig voller Narren)

Jerry Herman

Musical in zwei Akten [1983]
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman
Buch von Harvey Fierstein
Nach dem Stück 
Ein Käfig voller Narren von Jean Poiret
Deutsch von Martin G. Berger

»Ich bin, was ich bin und was ich bin, ist kein Geheimnis« – und das soll es auch nicht sein! – 1983 schallt ein Befreiungsschlag vom Broadway bis nach London, Paris, Wien und Berlin und läutet den Siegeszug eines Musicals ein, das alle aufatmen lässt, die sich ein Leben jenseits kleinkarierter Konventionen wünschen. Ein Plädoyer dafür, den eigenen Gefühlen zu trauen, sich nicht zu verstellen und so die Welt zu einem ein bisschen bunteren, schöneren und lebenswerteren Ort zu machen.

  • Musikalische Leitung

Musikalische Leitung Koen Schoots

Inszenierung Barrie Kosky

Choreographie Otto Pichler

Bühnenbild Rufus Didwiszus

Kostüme Klaus Bruns

Dramaturgie Johanna Wall

Chöre Jean-Christophe Charron

Licht Franck Evin

 

Besetzung

Georges Peter Renz

Albin / Zaza Stefan Kurt

Jacob Daniel Ojeda

Jean-Michel Nicky Wuchinger

Edouardo Dindon Tom Erik Lie

Jacqueline Helmut Baumann

Anne Dindon Maria-Danaé Bansen

Marie Dindon Andreja Schneider

Chorsolisten, Komparserie und Tanzensemble der Komischen Oper Berlin, Es spielt das Orchester der Komischen Oper Berlin.

Susanne Wolff hat die Rolle der Kaiserin übernommen, während ihr Sandra Hüller als Hofdame zur Seite steht. In weiteren Rollen: Georg Friedrich, Stefan Kurt, Tom Rhys Harries, Markus Schleinzer, Angela Winkler und Johanna Wokalek.

THEATER BASEL

INFOhierklicken

Musical Play in zwei Akten
Musik und Gesangstexte von Kurt Weill und Ira Gershwin, Buch von Moss Hart
Deutsche Fassung von Roman Hinze

Hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Titelblättern, Männern und Lebensentwürfen, stolpert die erfolgreiche Mode-Chefredaktorin Liza Elliott ungebremst in ein Burn-out. Sie begibt sich in Psychoanalyse und legt ihre Träume auf den Seziertisch. In Kurt Weills Broadway- Musical von 1941 wird Liza Elliots Traumwelt zum überdrehten Revue-Spektakel mit vollbesetztem Sinfonieorchester. Nach seiner Erfolgsinszenierung ‹Ein Käfig voller Narren (La cage aux folles)› am Theater Basel übernimmt Martin G. Berger die Schweizer Erstaufführung. Die Sängerin und Schauspielerin Delia Mayer spielt die Hauptrolle an der Seite von Stefan Kurt.

 

Die Goldenen Jahre

TRAILER

Komödie
Switzerland
2022
92min
Kinostart CH-D: 27.10.2022
Im Drama Die Goldenen Jahre sehen wir ein pensioniertes Ehepaar, das in den Ruhestand gehen möchte. Unerwartete Ereignisse, der Tod einer Freundin und eine ungeplante Kreuzfahrt, werfen diese Pläne jedoch durcheinander. Ihre abenteuerliche Reise lässt sie neue Seiten ihrer Beziehung entdecken, die sie nie erwartet hätten. (EA)
Regie

Barbara Kulcsar

Produzent

Lukas Hobi

Reto Schaerli
Drehbuch

Petra Volpe

 Schauspieler

 Stefan Kurt

Esther Gemsch
Ueli Jäggi